esdeen +34 950 17.22.48 info@tickets-alhambra.com

Login

Sign Up

After creating an account, you'll be able to track your payment status, track the confirmation and you can also rate the tour after you finished the tour.
Username*
Password*
Confirm Password*
First Name*
Last Name*
Email*
Phone*
Country*
* Creating an account means you're okay with our Terms of Service and Privacy Statement.
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step

Already a member?

Login
+34 950 17.22.48 info@tickets-alhambra.com
esdeen

Login

Sign Up

After creating an account, you'll be able to track your payment status, track the confirmation and you can also rate the tour after you finished the tour.
Username*
Password*
Confirm Password*
First Name*
Last Name*
Email*
Phone*
Country*
* Creating an account means you're okay with our Terms of Service and Privacy Statement.
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step

Already a member?

Login

Alhambra Tours – Besuche und Führungen durch die Alhambra

Comprar entradas para La AlhambraWählen Sie, wie Sie die Alhambra besuchen möchten

Entdecken Sie Alhambra in Ihrem eigenen Tempo, durch eine geführte Gruppenreise oder eine private, exklusive Tour.
Privater Besuch Alhambra
Privater Besuch der Alhambra mit Tickets und offiziellen Guide

Privater Besuch der Alhambra mit offiziellem Guide

2.5 Stunde
Availability : das ganze Jahr
Alhambra, Granada
Alhambra, Granada
Min Age : 0+
Max People : 15
From109 €
0
View Details
Alhambra mit Guide
Tickets für die Alhambra mit Guide | Besuche Alhambra als Gruppe | Führung Alhambra mit Tickets inklusive

Besuch der Alhambra mit Deutsche führung und Eintrittskarten

2.5 Stunde
Availability : das ganze Jahr über
Alhambra, Granada
Alhambra, Granada
Min Age : 0+
Max People : 30
From59 €39 €
0
View Details
Alhambra ohne Führer
alhambra palace tickets online buchen

Besuch der Alhambra mit Audioguide auf Deutsch. Die Alhambra ohne Führer

2.5 Stunde
Availability : das ganze Jahr über
Alhambra, Granada
Alhambra, Granada
Min Age : 0+
From59 €
0
View Details
Tipps für den Besuch der Alhambra

Reiseführung um die Alhambra zu erleben

Die Besichtigung der Alhambra ist ein einzigartiges Erlebnis. Niemand möchte solchen Moment wegen einer schlechten Planung verderben, also, hier sind einige Ratschläge, um die Alhambra genießen zu können.

Wo kann man Tickets für die Alhambra kaufen?

Tickets für die Alhambra können an verschiedenen Orten und auf verschiedene Arten gekauft werden.

Eine erste Option könnte das offizielle Ticketbüro der Alhambra sein, aber es muss gesagt werden, dass es normalerweise lange Warteschlangen gibt und es kann sogar sein, dass wenn keine Tickets verfügbar sind.

Eine weitere Möglichkeit besteht in einem Reisebüro, das vom Vorstand der Alhambra für den offiziellen Ticketverkauf autorisiert wurde und normalerweise den Zugang zur Alhambra zusammen mit zusätzlichen Dienstleistungen wie einem Besuch eines lokalen Führers oder Audioguides verkauft.

Es gibt viele Websites, einschließlich Tickets-alhambra.com. Hier können Sie Eintrittskarten für die Alhambra nach eigenem Geschmack kaufen, indem Sie die gewünschte Zeit für Ihren Besuch wählen.

Wir empfehlen, sorgfältig zu prüfen und die verschiedenen Möglichkeiten des Marktes zu konsultieren. Vergleichen Sie vor dem Kauf die Option, die Sie am meisten interessiert.

Wie kann man die Alhambra am besten besuchen?

Um den Besuch der Alhambra zu organisieren, muss man einige Dinge berücksichtigen. Der gesamte Monumentalkomplex der Alhambra (Alcazaba, Nasridenpaläste, Palast von Karl V., El Partal und die Generalife-Gärten) hat eine große Fläche. Sie sind mehr als 10 Hektar groß und mehr als 6 Hektar bebaute Fläche.

Wenn Sie jede Ecke, jeden Raum, jede Landschaft ohne Eile genießen möchten, gibt es zwei Möglichkeiten: einfach durch die Alhambra mit ihre Eintrsittskarte für Alhambra, oder ein Audio-Guide, um Informationen über viele Sehenswürdigkeiten innerhalb der Alhambra zu erhalten. Auf diese Weise müssen Sie nicht hinter einer Gruppe zurückbleiben, indem Sie einer vorgeplanten Route folgen. Sie bestimmen das Tempo des Besuchs. Auch gibt es keine zeitliche Begrenzung. Das einzige, was Sie beachten müssen, ist die Eintrittszeit zu den Nasriden Palästen, die auf Ihrem Ticket vermerkt sind.

Wenn Sie jemanden bevorzugen, der Sie während Ihres Besuchs begleitet, können Sie den Besuch mit einem offiziellen Gruppenführer buchen. Auf diese Weise würde Sie mit einer Gruppe besuchen, begleitet von einem offiziellen Führer der Alhambra. Die Gruppen bestehen aus maximal 30 Personen. Diese Art von Besuch ist am meisten gefragt, da sie über einen professionellen Führer verfügen, der über ein umfangreiches Wissen über Geschichte, Kultur und Architektur verfügt, um das Denkmal besser zu verstehen. Darüber hinaus erzählt Ihnen Ihr Reiseleiter Geschichten und Anekdoten über das Leben der arabischen Sultane, die in diesen Palästen lebten.

Eine andere Art, die Alhambra zu besuchen, ist der Private Besuch der Alhambra. Es ist ein exklusiver, maßgeschneiderter Besuch. Sie würden einen offiziellen Führer der Alhambra exklusiv für Sie zusätzlich zu Ihrem Eingang zum Denkmal zur Verfügung haben. Entsprechend Ihren Interessen und Wünschen wird Ihr Guide eine Tour nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen gestalten.

Der beste Weg, um die Alhambra zu besuchen, ist schließlich, wie jeder will und fühlt sich wohler.

Wie viel kostet der Eintritt in die Alhambra?

Es sollte daran erinnert werden, dass es verschiedene Arten von Tickets gibt, um die Alhambra zu besuchen:

  • Um den ganzen monumentalen Komplex zu besichtigen, müssen Sie ein allgemeines Ticket für die Alhambra kaufen (14,00 €). Diese Art von Zugang ermöglicht den Zugang zu allen Teilen der Alhambra. Es ist in der Regel der am meisten empfohlene und geforderte Eintrag.
  • Mit dem Eingang zu den Alcazaba und Generalife-Gärten (7,00 €), können Sie fast alle Monumental Complex der Alhambra, mit Ausnahme der Nasriden Paläste besuchen. Wir müssen uns daran erinnern, dass die Nasriden Paläste, obwohl sie eine sehr kleine Ausdehnung haben, die schönsten und besuchtesten Teile der Alhambra sind, daher empfehlen wir dringend, sie zu besuchen. Manchmal sind die allgemeinen Eingänge ausverkauft, Grund, warum dieser Eingang zu den Gärten und Alcazaba sich herausstellt, eine sehr gute Möglichkeit zu sein, einen Teil der Alhambra zu sehen.
  • Nachtbesuch in den Nasriden Palästen (8,00 €). Mit diesem Eingang können Sie die Nasriden-Paläste, die Residenz der Sultane von Al-Andalus, bei nächtlicher Beleuchtung entdecken. Beachten Sie, dass der Nachtbesuch in den Nasriden Palästen keinen Zugang zu La Alcazaba (der Festung und dem Militärviertel) beinhaltet und Sie auch die Generalife Gardens nicht sehen können. Um die Gärten und den Generalife-Palast in der Nacht zu besuchen, müssen Sie ein weiteres Sonderticket kaufen (5,00 €).

Jeder Weg, um die Alhambra zu besuchen, hat seinen Preis. Es ist am besten zu entscheiden, wie wir die Alhambra besuchen wollen, um die entsprechenden Tickets zu erwerben.

Wie kann man Tickets für die Alhambra kaufen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Tickets für die Alhambra zu kaufen. Eine davon ist die traditionelle Art, die Tickets vor Ort am offiziellen Ticketschalter der Alhambra zu kaufen. Wir erinnern uns, dass es in der Regel endlose Warteschlangen gibt, um Tickets zu kaufen, und es besteht sogar die Gefahr, dass die unangenehme Überraschung passiert, dass für diesen speziellen Tag keine Tickets verfügbar sind.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, zu einem der vom Vorstand der Alhambra autorisierten Reisebüros zu gehen, um dort Tickets zu kaufen. Viele dieser Reisebüros haben auch eine Website, also ist der bequemste Weg, um Ihre Tickets für die Alhambra zu erwerben, über vertrauenswürdige Webseiten wie tickets-alhambra.com und das in nur wenigen Schritten von deinem Haus.

Was in der Alhambra in Granada zu sehen?

Besuchen Sie die Alhambra, erkunden Sie ihre Paläste, Gärten, Türme … es ist ein Erlebnis voller Eindrücke. Es ist wie eine Reise durch die Zeit, verschleiert von Geheimnissen und Unbekannten. Die Alhambra ist in mehrere Teile unterteilt. Abhängig von der verfügbaren Zeit können Sie den Monumental Complex (sehr empfehlenswert) oder zumindest die wunderschönen Nasriden Palaces, das Nervenzentrum der Alhambra, besuchen.

Die Alhambra war der letzte arabische Palast in der westlichen Welt. Die Nasriden-Paläste waren teilweise der Regierung und Verwaltung des Königreichs Granada gewidmet und ein anderer Teil war die private Residenz des Sultans. Wir können den Mexuar, den ältesten Teil der Alhambra, den Palast von Comares, den Patio de los Arrayanes, die Ambassadors Hall, den Patio de los Leones, den Sala de los Abencerrajes … genießen.

Außerhalb der Nasridenpaläste können wir die Alcazaba (die alte Festung und das Militärviertel) besichtigen, die uns spektakuläre Ausblicke auf das Zentrum von Granada, Albaicín und Sacromonte bietet.

Zwischen der Alcazaba und den Nasriden Palästen befindet sich der Palast von Carlos V. Erbaut im Stil der Renaissance, wurde er nie fertiggestellt und verdient noch einen Besuch.

Dann, auf dem Weg nach Generalife, finden wir die Kirche Santa Maria de la Alhambra, die alte Moschee. Neben der Kirche sind die öffentlichen Bäder, das Hammam.

Im Generalife genießen wir einen der schönsten Gärten Granadas. Hier können wir den Sommerpalast der Sultane sehen, die einst das Königreich Granada beherrschten.

Wie die Alhambra zu sehen?

Anzeigen der Alhambra, hängt von der Option für den Besuch ausgewählt. Am wichtigsten ist, welche Bedingungen eine gewisse Art und Weise, wie wir die Alhambra sehen, sind der Zeitpunkt des Eintritts in die Nasridenpaläste. Im Eintrittskarte an der rechten unteren Ecke einer Stunde scheint es: die Zeit des Eintritts in die Nasridenpaläste. Es ist zwingend notwendig, um die Nasridenpaläste zu der Zeit auf dem Ticket angegeben einzugeben. Wir haben nur eine halbe Stunde (von der Startzeit) zu erhalten, dann ist der Eintrag für Nazari Paläste ungültig ist, der schönsten Teil der monumentalen und verlieren das Recht, sie zu besuchen. Deshalb müssen wir die Strecke in der Alhambra organisieren, damit wir pünktlich am Eingang zu dem Nasridenpaläste ankommen.

Wenn Sie sich entscheiden, die Alhambra mit einem offiziellen Führer zu besuchen, gibt es keine Bedenken mehr: Ihr Reiseleiter wird den Besuch so organisieren, dass Sie die wichtigste der Alhambra sehen die Zeit innerhalb des Denkmals zu maximieren.

Für Selbst-Führung mit Eingang und elektronischer Führer, unsere Mitarbeiter beraten Sie die beste Route nach dem Zeitplan der Eingang zu den Schlössern.

Was können Sie tun in Granada?

Die historische – kulturelle Granada ist so breit, dass uns unendlich viele Dinge gibt, um zu sehen und zu tun.

Die Alhambra ist ein Muss Besuch. Aber es lohnt sich, sich in den engen Gassen und Plätzen des Stadtzentrums zu verlieren: die Zacatín-Straße, der Bib-Rambla-Platz, die alte Alcaicería, die einst der berühmte Seidenmarkt war, die Navas-Straße mit viele authentischsten Tapas-Bars im Zentrum von Granada, Carmen Platz, Angel Ganivet Straße mit seinen majestätischen Bögen …. Die Quelle der Kämpfe …

Wir können nicht Granada verlassen, ohne die Kathedrale von Granada zu besuchen, die hellste von Spanien. Er wird auch die Königliche Kapelle besuchen, wo die Gräber der Katholischen Könige aufbewahrt werden. Ein weiterer fast obligatorischer Besuch ist die Basilika San Juan de Dios.

Ein weiterer Teil von Granada besuchen wir können in die Ursprünge der Stadt zu bekommen, ist die berühmte Albaicin, erklärte ein Weltkulturerbe der UNESCO. Ein Spaziergang in diesem berühmten Viertel führt uns die Straße Plaza Agua Larga, Arc der Gewichte nach unten, bis San Nicolas Platz einen herrlichen Blick auf die Alhambra und die Generalife zu genießen. Unten von Albaicín durch das Netz der Straßen werden viele Grenadians Cármenes (Innenhöfe) sehen, die besondere Aufmerksamkeit auf diese hispanomusulmán Nachbarschaft geben. Eine obligatorischer Halt im Casa Nazari de Zafra Museum, wo das Informationszentrum des Albaicín. Und natürlich auch weiterhin entlang der Calle Vieja Calderería wie der Straße von Teestuben bekannt durch die große Anzahl von Teehäuser und Geschäfte das arabische Kunsthandwerk.

Granada müde zu Fuß bekommen sollte uns einen Tisch in einem der vielen Terrassen auf der Straße Navas und genießen Sie die Tapas auf dieser ikonischen Straße dienen.

Nachts kann man sich nicht entgehen eine Flamenco-Show, Zambra Gitana typisch in einer der berühmten Höhlen von Sacromonte besuchen.